Akutspital für Altersmedizin

+41 71 243 81 11
Bitte Javascript aktivieren!

Memory Clinic

Memory Clinic

Was im Gehirn passiert
Die Aufgabe der Memory Clinic St. Gallen ist, die Ursache von Gedächtnis­störungen oder anderen Veränderungen der Hirnleistung, der Fahreignung und der Urteilsfähigkeit abzuklären. In der Regel klären wir Personen im AHV-Alter ab. Für jüngere Personen bietet sich die Memory Clinic des Kantonsspitals St.Gallen an.

Folgende Untersuchungen werden von einem Expertenteam durchgeführt:

  • Neuropsychologie (Hirnleistungstest)
  • Ärztlicher Dienst (Gespräch und ausführliche körperliche Untersuchung)
  • Pflege (Befragung zu Ressourcen und den Angehörigen)
  • Bei Bedarf weitere Untersuchungen (Blutentnahme, Computertomographie oder Kernspintomographie des Gehirns)


Das Ergebnis der Untersuchung wird in einer Diagnosekonferenz im Team besprochen. Im Anschluss findet ein interprofessionelles Aufklärungsgespräch statt. Danach besteht die Möglichkeit für eine individuelle Einzelberatung. Im Rahmen unseres erweiterten Beratungsangebotes bieten wir gemeinsam mit anderen Partnern ein modulares Angehörigenseminar an.

Die Anmeldung in die Memory Clinic erfolgt über das ärztliche Überweisungsformular an Bitte Javascript aktivieren!.